Suchmaschinenoptimierung Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich und Anbieter

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen im Bereich der Vermarktung von Webseiten und der Suchmaschinenoptimierung. Diese werden ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen, von Stefan Gerlach, nachfolgend Gerlach Media genannt, ausgeführt. Die Auftraggeber sind Personen oder Unternehmen, die eine gewerbliche oder selbständige Tätigkeit ausüben.

§2 Vertragsabschluss

Ein Vertrag zwischen Gerlach Media und dem Auftraggeber kommt zustande, indem der Auftraggeber das von Gerlach Media bereitgestellte Dienstleistungsangebot unterzeichnet an Gerlach Media zurücksendet. Bestandteil des Vertragsangebotes sind diese Geschäftsbedingungen.

§3 Geschäftsleistungen

Gerlach Media ist als Dienstleister im Bereich des Online-Marketing tätig und erbringt für seinen Auftraggeber Dienstleistungen wie Suchmaschinenoptimierung, Kampagnen-Management bei Google AdWords, sowie sonstige Internetdienstleistungen.

§4 Urheberrechtliche Nutzungsbefugnisse

Die urheberrechtlichen Nutzungsbefugnisse an den von Gerlach Media erstellten Webseiten und Inhalten stehen Gerlach Media zu, soweit diese die Nutzungsbefugnisse nicht ausdrücklich dem Auftraggeber eingeräumt hat. Nimmt Gerlach Media eine Domainanmeldung in dessen Namen auf, hat der Auftraggeber kein automatisches Nutzungsrecht an der Domain. Nimmt allerdings der Auftraggeber eine Domainanmeldung vor, ist Gerlach Media berechtigt, im Fall des Zahlungsverzuges oder bei Vorliegen eines außerordentlichen Kündigungsgrundes gemäß § 6 Abs. 2 dieser Geschäftsbedingungen die Domain bei der Registrierungsstelle abzumelden oder sie auf den eigenen oder einen Dritten Namen zu übertragen.

§5 Preise, Zahlungen, Fälligkeiten

Es gilt der Preis im jeweiligen Angebot als Nettopreise zzgl der gesetzlichen Umsatzsteuer. Gerlach Media rechnet über die von ihr erbrachten Dienstleistungen mit dem Auftraggeber ab. Die Rechnungen von Gerlach Media sind sofort ohne Abzüge zur Zahlung fällig.

§6 Vertragslaufzeit & Kündigung

Die Mindestvertragslaufzeit einer Suchmaschinenoptimierung entspricht der Laufzeit des entsprechenden Angebots. Sofern im Angebot nicht konkret festgehalten, beträgt die Laufzeit des Vertrag 12 Monate. Soweit der Auftraggeber nicht in einer Frist von 3 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich kündigt, verlängert sich der Vertrag jeweils um die im Angebot festgelegten Monate. Sofern im Angebot nicht konkret festgehalten, verlängert sich der Vertrag automatisch um 12 Monate.

Gerlach Media ist berechtigt außerordentlich zu kündigen, wenn der Auftraggeber mit mindestens 2 monatlichen Rechnungsbeiträgen im Verzug ist. Der Auftraggeber in einem Pfändungsverfahren unterliegt und dieses nicht innerhalb von 2 Wochen aufgehoben wird. Die Zulässigkeit der mit dem Auftraggeber abgestimmten Seiteninhalte durch Dritte angegriffen werden. Das Recht zur Kündigung aus einem wichtigen Grund bleibt unberührt.

§7 Verantwortlichkeit, Freistellung

Der Auftraggeber ist alleine für die von ihm zur Verfügung gestellten Unterlagen an Gerlach Media verantwortlich und muss darauf achten, dass diese keine Rechte Dritter verletzen. Insbesondere gilt dies in urheberrechtlicher, wettbewerbsrechtlicher und strafrechtlicher Hinsicht. Der Auftraggeber stellt Gerlach Media von allen Ansprüchen frei, welche Dritte durch Verletzung von Rechten geltend machen bzw. behält sich vor, solche Inhalte von Vornerein abzulehnen.

§8 Mitwirkung

Der Auftraggeber ist verpflichtet Gerlach Media alle für die Vertragsdurchführung erforderlichen Informationen bereit zu stellen. Hierzu stellt der Auftraggeber Gerlach Media einen Zugang zum Server (FTP-Zugriff) bereit und willigt ein, dass Gerlach Media den Datenbestand feststellt, protokolliert und bearbeitet, soweit dies für die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Der Auftraggeber übermittelt Gerlach Media die Zugangsdaten zu sämtlichen Google Accounts, wie Webmaster Tools, Analytics usw, soweit er bei diesen angemeldet ist. Kommt der Auftraggeber diesen Mitwirkungspflichten nicht nach, ist Gerlach Media von seiner Leistungspflicht befreit. Der Auftraggeber teilt Gerlach Media unternehmensbezogene Änderungen, die für die Dienstleistung von Gerlach Media relevant sind (z.B. Namens-, Rechtsform-, Angebots- oder Anschriftenänderung) unverzüglich mit.

§9 Keine Exklusivität

Gerlach Media ist es gestattet, verschiedene Auftraggeber aus dem selben Markt- und/oder Wettbewerb zu bedienen.

§10 Erfüllungsgehilfen

Gerlach Media ist berechtigt, Dienstleistung von qualifizierten Dritten durchführen zu lassen, ohne dies dem Auftraggeber vorab mitzuteilen.

§11 Haftung und Gewährleistung

Gerlach Media schließt die Haftung für einfache fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nach den gesetzlichen Bestimmungen betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen ihrer Erfüllungsgehilfen. In diesem Fall ist die Haftung von Gerlach Media unbeschränkt. Der Auftraggeber ist darüber aufgeklärt, dass Suchmaschinenoptimierung und Anzeigenmanagement grundsätzlich auch von Faktoren abhängig ist, die von Dienstleistern im Bereich des Suchmaschinenmarketings nicht zu beeinflussen sind. Aus diesem Grunde kann keine Haftung bei einer evtl. Verschlechterung der Positionierungen/Ergebnisse übernommen werden. Sämtlicher Schadensersatzanspruch in dieser Hinsicht ist ausgeschlossen.

§12 Geheimhaltung

Der Auftraggeber verpflichtet sich über alle ihm in Zusammenarbeit mit Gerlach Media bekanntgewordenen Daten Stillschweigen zu bewahren, insofern diese nicht allgemein bekannt sind. Diese Verpflichtung besteht auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses für einen Zeitraum von 2 Jahren. Gerlach Media behält sich die Geltendmachung von Schadensersatz vor.

§13 Datenschutz

Der Auftraggeber erklärt sich mit der Erhebung, Speicherung, Änderung und Weitergabe an Dritte von personen- und unternehmensbezogenen Daten einverstanden, soweit dies für die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Gerlach Media erklärt, alle personen- und unternehmensbezogenen Daten für keine anderen Zwecke als der Durchführung und Abrechnung Ihrer Dienstleistungen zu verwenden.

§14 Eigenwerbung

Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass Gerlach Media die für den Auftraggeber erbrachten Leistungen bei Bedarf als Referenz in seinen öffentlichen Galerien auf der Homepage ausstellen bzw. in sonstigen Werbemitteln als Nachweis seiner Arbeiten verwenden darf. Eine Veröffentlichung der URL der durch Gerlach Media bearbeiteten Webseiten nebst Firmenname, Ansprechpartner und Email Adresse des Auftraggebers wird gestattet. Der Auftraggeber gestattet Gerlach Media außerdem an angebrachter Stelle (vorzugsweise im Impressum oder am Ende einer jeden Website) einen Link auf die Homepage des Auftraggebers anzubringen. Dieser Link darf nicht vom Auftraggeber oder dritten von der Website entfernt werden. Sollte die Anbringung des Link nicht gewünscht werden, muss dies VOR der Auftragsbestätigung schriftlich festgehalten- und ggf. entsprechend gesondert berechnet werden. Bei einem nachträglichen Entfernen dieser Eigenwerbung, insbesondere von Webseiten, behält sich Gerlach Media das Recht auf Schadenersatz wegen Vertragsbruch vor.

§15 Gerichtsstand

Gerichtsstandort ist der Standort von Gerlach Media. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Dies gilt auch für den Fall, dass der Unternehmenssitz des Auftraggebers sich im Ausland befindet.

§16 Schlussbestimmungen

Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden nach Möglichkeit durch solche wirksamen Bestimmungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitgehend erreichen.

Stand: August 2017

Hilfe & Support Wir sind für Sie da.

Benötigen Sie Hilfe und Support für von uns bereitgestellte Software? Dann nutzen Sie bitte unseren Supportbereich oder die dafür bereitgestellte Support Mailadresse.

Für alle anderen Anliegen nutzen Sie gern unser Anfrageformular oder scheiben Sie eine Mail an hallo@gerlach.media