Homepage bei Google anmelden

SEO | Mittwoch 30. Mai 2018
Oft erreichen mich Anfragen, ob man seine Seiten für eine gute Positionierung bei Google anmelden kann. Ja, ähm nein. Also es ist wie folgt.
Klar kann man seine Seiten bei Google anmelden. Dazu verwendet man die Google Webmastertools, bzw. die heutige Search Console. Die erste Möglichkeit ist, die Webseiten direkt zu übermitteln. Dazu gehen Sie in den Google Webmastertools, bzw. der Search Console in den Bereich Content übermitteln. Tragen Sie nun Ihre Homepage-Adresse ein und klicken Sie auf "Antrag übermitteln". Die zweite Möglichkeit ist etwas ausführlicher, da Sie hier nicht nur die Webseiten anmelden, sondern auch in den Tools hinterlegen und somit künftig Statistiken einsehen können. Ich empfehle immer diesen Weg. Melden Sie sich dafür bei der Search Console mit Ihren Google Zugangsdaten an, sofern Sie noch nicht angemeldet sind. Nachdem Login und der geladenen Übersicht, haben Sie die Möglichkeit auf den Button "PROPERTY HINZUFÜGEN" zu klicken. Nach dem Klick öffnet sich ein Bereich, in welchem Sie Ihre Website eingeben können. Um die Inhaberschaft zu bestätigen, müssen Sie nun einen HTML Datei herunterladen und über FTP in das Hauptverzeichnisses Ihrer Homepage hochladen.

Mehr lesen?
Weitere Artikel finden Sie hier.