SEO Agentur: So finden Sie die richtige, ohne Geld zu verbrennen.

zurück zur Übersicht | SEO | Dienstag 10. August 2021
Und am Ende nichts dafür bekommen? Wir lieben Suchmaschinenoptimierung. Und wir sind echt gut darin. Doch wir wissen auch, wie in so vielen Bereichen, es gibt jede Menge unseriöser Anbieter. Viele Unternehmen haben schon mehrere zehntausende Euro in SEO-Agenturen gesteckt und nichts dafür bekommen.
Bild zum Thema SEO Agentur: So finden Sie die richtige, ohne Geld zu verbrennen.
Eigentlich hören wir nichts öfter als: "Wir wollten bei Google gefunden werden. Dafür haben wir eine SEO-Agentur beauftragt und viel Geld verbrannt" oder "wir haben einen 5-Jahresvertrag abgeschlossen, Unmengen an Geld reingesteckt und nichts davon gehabt, außer einer Menge Ärger".
Wir wissen das. Und, wirklich ehrlich gemeint: Das tut uns leid. Für uns erschwert das natürlich auch die Argumentation, da wir oft das ausbügeln müssen, was die "Kollegen" verbockt haben. Es ist nicht einfach Unternehmen, die schon mehrere schlechte Erfahrungen gemacht haben, zu überzeugen. Aber schlussendlich gelingt es uns zu vermitteln, dass wir anders sind. Das wir erfolgreich sind. Und das wir vor allem ehrlich sind. Wir sorgen heute immer mehr dafür, neue Kunden wieder aus dem Schlamassel zu holen und wirkliche Erfolge zu liefern. Damit machen wir Unternehmen glücklich. Und wissen Sie was? Das ist ein geiles Gefühl! Zu sehen, dass der Kunde Erfolge hat. Das er besser bei Google gefunden wird.

Bringen wir Sie gemeinsam hoch!


Sprechen Sie direkt mit einem Profi. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und wir schauen gemeinsam, was wir tun können um Ihr Unternehmen bei Google nach vorn zu bringen.

Zum kostenfreies Erstgespräch
Der häufigste Grund, warum die Zusammenarbeit mit einem Interessenten und uns mal nicht stattfindet: Wir sagen ehrlich, dass die Investition zu hoch wäre und sich das für das Unternehmen nicht lohnen würde. Denn wir haben nichts davon, potentielle Kunden zu überreden. Wenn wir keine Chance auf Erfolg sehen und das mit einem angemessenem Budget, dann sagen wir es dem potentiellen Kunden auch genau so. Es kommt selten vor. Aber es kommt vor. Wenn es zum Beispiel einen sehr hohen Wettbewerb gibt, das Produkt nicht sonderlich gefragt und auch noch zu einem günstigen Preis abgegeben wird - dann gibt es schon mal so eine Situation. Und genau dann sagen wir das auch. Was ist denn aber nun mit den seriösen und unseriösen Anbietern? Wie unterscheide ich diese voneinander? Wir packen dazu mal ein paar Insides aus und sagen Ihnen woran Sie einen seriösen SEO Anbieter erkennen.Bild zeigt den Umsatz eines Online-Shops. Ein Kunde von Gerlach Media

Googeln Sie den Anbieter

Wenn Sie bei Google nach dem Anbieter schauen, sollten folgende Punkte stimmig sein:
  1. Wird dieser direkt gefunden?
  2. Handelt es sich auch wirklich um ein Unternehmen was online präsent ist?
  3. Hat dieser gute Bewertungen bei Google?
Wenn Sie das gemacht haben und bis hier hin alles gut aussieht, dann schauen Sie nach den Erfahrungswerten mit diesem Unternehmen. Das geht ganz einfach. Geben Sie dazu folgende Suchwörter bei Google ein (durch Ihren Anbieter ersetzen): Gerlach Media Erfahrung. Wenn auch hier alles in Ordnung ist und es keine negativen Erfahrungen gibt, dann ist dieser Bereich damit abgeschlossen und Sie können zum nächsten übergehen.

Lassen Sie sich Referenzen zeigen

Ich gehe mal stark davon aus, dass Sie mit einem Profi arbeiten möchten und mit Ihrem Unternehmen keine Lust auf Experimente haben, oder? Dachte ich mir. Dann sollten Sie unmissverständlich nach Erfolgen fragen. Lassen Sie sich Referenzen zeigen. Gibt es Unternehmen die bereits von den Leistungen des Anbieters profitieren? Es gibt keine Referenzen oder der Anbieter möchte damit nicht rausrücken? Mein Tipp: Finger weg. Dann hat dieser Anbieter etwas zu verbergen. Das kann vieles sein. Vielleicht gibt es keine Referenzen weil er noch ganz am Anfang steht. Vielleicht gibt es aber auch keine Referenzen, weil der Anbieter keine Erfolge hat. Was auch immer schlussendlich der Grund ist, warum der Dienstleister seine Referenzen nicht zeigen möchte, meine dringende Empfehlung: Schließen Sie keinen Vertrag. Auch nicht, wenn Ihnen die Stimme der Verkäuferin so gut gefallen hat. (sorry, habe schon alles erlebt) Der Anbieter hat Ihnen Referenzen zukommen lassen? Super. Jetzt ist die Sache damit aber noch nicht getan. Der Anbieter hat Ihnen gesagt, dass er Firma ABC auf Platz 1 bei Google gebracht hat. Googlen Sie es selbst und schauen Sie nach, ob das so stimmt. Stimmt? Klasse. Gehen Sie noch einen Schritt um wirklich sicher zu sein. Fragen Sie den Anbieter, ob es in Ordnung ist, wenn Sie die Firma ABC einmal kontaktieren um sich diesbezüglich zu informieren. Ob Sie das denn am Ende wirklich tun, bleibt Ihnen überlassen. Aber Sie haben die Sicherheit, dass der Anbieter wirklich für dieses Unternehmen zuständig und aktiv ist.

Arbeit nach Google Richtlinien für Webmaster

Wenn Sie Ihren Anbieter fragen, ob dieser nach den Richtlinien von Google, genauer: Googles Richtlinien für Webmaster arbeitet, haben Sie zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Erstens: Sie erfahren, ob der Anbieter sich auskennt und Wert auf seriöse Suchmaschinenoptimierung legt. Zweitens: Sie zeigen dem Anbieter direkt: Ich kenne mich etwas aus, also wagen Sie es nicht mich zu....

Fazit: Seriöse Anbieter erkennen

Auf den Punkt gebracht, haben seriöse SEO Anbieter nichts zu verbergen, sind aktiv unterwegs und haben Erfolge aufzuweisen, die sie gerne zeigen. Selbstverständlich dürfen Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Denn wir sind serös. Und wir sind erfolgreich. Ehrlich! :-) Kostenfreies Erstgespräch






zurück zur Übersicht


Jetzt mit uns starten.

Formular ausfüllen und unverbindliche Beratung anfordern. SEO Experte Stefan Gerlach Portraitbild






Folgende Felder bitte unberührt lassen!